Datenschutz  |  Impressum  |  Presse  |  Störung melden  |  Zählerstand melden  |  Links
Bahnhofstraße 12
76332 Bad Herrenalb
Tel.: 0 70 83 / 92 48 - 40

Unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 08:00 - 12:30 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 16:30 Uhr
Termine außerhalb dieser Zeiten gerne nach Vereinbarung

Aktuelle Meldungen der Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH


Spülung des Rohrleitungsnetzes März 2018

Zur Qualitätssicherung unseres Trinkwassers sind wir lt. Vorgabe des DVGW (W 557 sowie W 291) verpflichtet unser Rohrleitungsnetz zu spülen.

Das Wasserleitungsnetz wird wie folgt gespült:

Zeitraum:

KW 10   05.03.2018 Versorgungszone Mayenberg Abschnitt 1

KW 10   06.03.2018 Versorgungszone Mayenberg Abschnitt 2

KW 10   07.03.2018 Versorgungszone Mayenberg Abschnitt 3

KW 10   08.03.2018 Versorgungszone Mayenberg Abschnitt 4

Spülung

Akademieweg, Alte Doblerstr. – außer 2 u. 10, Am Buchenhain 3, Am Ziegelbronnen,    Bahnhofstr., Bahnhofsplatz, Bernbacherstr. 1,1/1,3,4,5,5/1, Bleichweg, Doblerstr. – außer 20,22,26,30,40,42,44, Ettlingerstr. – außer 87 bis 149, Flachsteichweg, Graf-Berthold-str. 2 bis 14, Hermann-Weiße Weg, Im Dobeltal, Im Kloster, Innere Ochsenäcker 22, Kurpromenade – außer 1,3,5,7,17,19,21,23,23/1, Lindenweg, Peter-Beuscher-Weg, Rehteichweg 4,6,6/1,6/2,8, Schweizerwiese, Rathausplatz und Unter den Felsen

Wir weisen hiermit vorsorglich darauf hin, dass es durch die Spülung des Netzes in dem genannten Versorgungsgebiet zu Druck­schwankungen und Trübungen im Wasser kommen kann.

Die Spülung kann dazu führen, dass sich in den Hausanschlussleitungen eingetrübtes Wasser ansammelt. Bei auftretenden Trübungen empfehlen wir Ihnen, Ihre Hausanschluss­leitung im Anschluss an die Spülung des Ortsnetzes ebenfalls zu spülen.

Diese Spülung erfolgt zweckmäßigerweise durch Entnahme von Wasser am rückspülbaren Filter oder an einer Entnahmestelle in der Nähe des Hauptzählers. Sofern innerhalb der Hausinstallation Schmutzfilter vorhanden sind die nicht rückgespült werden können, empfehlen wir, die Filterhülse zu überprüfen und gegebenen­falls auszuwechseln bzw. zu reinigen.

Falls erforderlich, ist die Spülung der Hausanschlussleitung und der Hausinstallation zu wiederholen.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Ihre Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH


Unser Kundenmagazin - Stadtwerke direkt 4|2017


Neues Preismodell Wasser (Frischwasser)  - Veränderung Ihres Wasserpreises in den Bedarfsarten Haushalt sowie Gewerbe und Sonstiges zum 01. Oktober 2017

Als Ihr zuverlässiger Wasserversorger vor Ort haben wir den Anspruch, unseren Kunden täglich eine qualitativ hochwertige Trinkwasserversorgung bereitstellen zu können. Hierfür bedarf es einer sehr aufwändigen Infrastruktur, welche zu einem Fixkostenanteil von rund 80 % führt. Das bedeutet, dass der Großteil der anfallenden Kosten verbrauchsunabhängig und von vielen strukturellen Rahmenbedingungen beeinflusst wird, auf die wir keine Einwirkung haben.

In unserer aktuellen Wasserpreisgestaltung sind die hier beschriebenen Kostenaufteilungen nicht berücksichtigt. Lediglich 15 % unserer Fixkosten (Wassergewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Verteilung) werden durch die beiden jährlichen Grundpreise (einmal in Abhängigkeit der Wohneinheitenanzahl und einmal in Abhängigkeit der Zählergröße) gedeckt.

Aus diesem Grunde sieht sich die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH nun gezwungen, diese Kostenverteilung auch in ihrem Wasserpreismodell zu implementieren, welches für Sie als Kunde ab 01. Oktober 2017 Gültigkeit hat.

Das heißt für unsere Kunden in der Bedarfsart Haushalt konkret, dass sich der jährliche Grundpreis pro Wohneinheit (bei gewerblichen und sonstigen Kunden sind die sog. Verbrauchsklassen maßgeblich) sowie der Grundpreis in Abhängigkeit des Zählers erhöht, im Gegenzug der Verbrauchspreis pro abgenommenen Kubikmeter Frischwasser jedoch sinkt.

Alle betroffenen Kunden sind bzw. werden noch ausführlich mit einem Schreiben über das neue Trinkwasser-Preismodell informiert.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Wasserzähler am 30. September 2017 abzulesen und uns den Zählerstand, am besten schriftlich, per E-Mail oder über unsere Homepage mit Angabe der Zählernummer und des Ablesedatums, mitzuteilen. Somit haben Sie den Vorteil, dass Sie auf Ihrer nächsten Jahresrechnung den tatsächlichen Verbrauch mit dem von Ihnen abgelesenen Zählerstand zum Stichtag der Umstellung erkennen können.

Haben Sie noch Fragen oder auch Anregungen? Wir beraten Sie gerne zu allen Themen rund um unsere Produkte aber auch Einsparmöglichkeiten unter der Telefonnummer 07083-9248-40 oder kommen Sie doch einfach persönlich zu unserem Kundenzentrum in der Bahnhofstraße 12. Auf Ihren Besuch freuen wir uns. Selbstverständlich sind wir auch per E-Mail sowie auf dem Postweg offen für Ihre Fragen.

Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH

Bahnhofstr. 12

76332 Bad Herrenalb

Tel.: 07083/9248-40

Fax: 07083/9248-499

E-Mail: info@stw-badherrenalb.de


Irreführende E-Mails: Stadtwerke distanzieren sich von E-Mails des Absenders "Stadtwerke Abt. IV"

Mit Absender "Stadtwerke Abt. IV" haben einige Kunden der Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH in den letzten Tagen E-Mails erhalten. Der Inhalt gibt vor, dass die Heizung nicht mehr auf dem neuesten Stand sei und ein kostenloser Austausch möglich wäre. Ein Terminwunsch soll angeklickt werden. Die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH distanziert sich von diesen E-Mails und ist nicht der Absender.

Die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH raten, diese E-Mails als Junk-E-Mail zu markieren, dann sofort zu löschen, keinem Link zu folgen, keine Anhänge zu öffnen und nicht auf diese E-Mail zu antworten.


Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH unterstützt Gartenschau Bad Herrenalb 2017 als Premiumpartner

Die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH unterstützt die Gartenschau Bad Herrenalb schon seit der frühen Planungsphase. Jetzt sind die Stadtwerke zudem offizieller Premiumpartner der Gartenschau Bad Herrenalb 2017. weiterlesen


Wir versprechen: 100% Wasserkraft - in Deutschland erzeugt - für unsere Kunden in Sonderprodukten

Seit dem Jahr 2011 beliefern die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH alle Kunden, die ein Sonderprodukt (Treue-Strom) abgeschlossen haben, mit Strom aus Wasserkraft. Und das ohne Aufpreis.

Seit 2015 haben wir unsere Beschaffung dahingehend optimiert, dass der Strom für unsere Kunden mit Sonderprodukten zu 100% aus Wasserkraft besteht, welcher ausschließlich in Deutschland erzeugt wird.

Damit leisten wir unseren Beitrag zur Energiewende in Deutschland.




Copyright © 2018 Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH