Datenschutz  |  Impressum  |  Presse  |  Störung melden  |  Zählerstand melden  |  Links
Bahnhofstraße 12
76332 Bad Herrenalb
Tel.: 0 70 83 / 92 48 - 40

Unsere Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 08:00 - 12:30 Uhr
Montag - Donnerstag 14:00 - 16:30 Uhr
Termine außerhalb dieser Zeiten gerne nach Vereinbarung

Aktuelle Meldungen der Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH


Neues Preismodell Wasser (Frischwasser)  - Veränderung Ihres Wasserpreises in den Bedarfsarten Haushalt sowie Gewerbe und Sonstiges zum 01. Oktober 2017

Als Ihr zuverlässiger Wasserversorger vor Ort haben wir den Anspruch, unseren Kunden täglich eine qualitativ hochwertige Trinkwasserversorgung bereitstellen zu können. Hierfür bedarf es einer sehr aufwändigen Infrastruktur, welche zu einem Fixkostenanteil von rund 80 % führt. Das bedeutet, dass der Großteil der anfallenden Kosten verbrauchsunabhängig und von vielen strukturellen Rahmenbedingungen beeinflusst wird, auf die wir keine Einwirkung haben.

In unserer aktuellen Wasserpreisgestaltung sind die hier beschriebenen Kostenaufteilungen nicht berücksichtigt. Lediglich 15 % unserer Fixkosten (Wassergewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Verteilung) werden durch den jährlichen Grund- bzw. Bereitstellungspreis und die jährliche Zählermiete gedeckt.

Aus diesem Grunde sieht sich die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH nun gezwungen, diese Kostenverteilung auch in ihrem Wasserpreismodell zu implementieren, welches für Sie als Kunde ab 01. Oktober 2017 Gültigkeit hat.

Das heißt für unsere Kunden in der Bedarfsart Haushalt konkret, dass sich der jährliche Grund- bzw. Bereitstellungspreis pro Wohneinheit (bei gewerblichen und sonstigen Kunden sind die sog. Verbrauchsklassen maßgeblich) sowie die Zählermiete ab diesem Zeitpunkt erhöht, im Gegenzug der Verbrauchspreis pro abgenommenen Kubikmeter Frischwasser jedoch sinkt.

Alle betroffenen Kunden sind bzw. werden noch ausführlich mit einem Schreiben über das neue Trinkwasser-Preismodell informiert.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Wasserzähler am 30. September 2017 abzulesen und uns den Zählerstand, am besten schriftlich, per E-Mail oder über unsere Homepage mit Angabe der Zählernummer und des Ablesedatums, mitzuteilen. Somit haben Sie den Vorteil, dass Sie auf Ihrer nächsten Jahresrechnung den tatsächlichen Verbrauch mit dem von Ihnen abgelesenen Zählerstand zum Stichtag der Umstellung erkennen können.

Haben Sie noch Fragen oder auch Anregungen? Wir beraten Sie gerne zu allen Themen rund um unsere Produkte aber auch Einsparmöglichkeiten unter der Telefonnummer 07083-9248-40 oder kommen Sie doch einfach persönlich zu unserem Kundenzentrum in der Bahnhofstraße 12. Auf Ihren Besuch freuen wir uns. Selbstverständlich sind wir auch per E-Mail sowie auf dem Postweg offen für Ihre Fragen.

Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH

Bahnhofstr. 12

76332 Bad Herrenalb

Tel.: 07083/9248-40

Fax: 07083/9248-499

E-Mail: info@stw-badherrenalb.de


Unser Kundenmagazin - Stadtwerke direkt 2|2017


Die Stadtwerke Bad Herrenalb elektrisieren

Bereits zum 5. Mal wird das Grüne Klassenzimmer nun auf einer Gartenschau realisiert und die Stadtwerke sind als Premiumpartner der Gartenschau natürlich mit mehreren Unterrichtsangeboten dabei.

Als die lokalen Energie und Wasserversorger engagieren sich die Stadtwerke mit spannenden Informationsstunden rund um die Themen, wie der „Saft“ in Bad Herrenalb in die Steckdose kommt und was der Unterschied zwischen Trinkwasser und Heilwasser ist, welche aus den verschiedenen Quellen und Bohrungen gefördert werden.

Das mehr als 30 Unterrichtsthemen aus 8 Unterrichtsbereichen umfassende Programm des Grünen Klassenzimmers zeigt die Begeisterung der Stadtwerke Bad Herrenalb und der an der Gartenschau beteiligten Verbände und Institutionen für den Unterricht im Grünen.

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das Grüne Klassenzimmer wiederholt als offizielles Projekt der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" anerkannt. Dies ist eine ganz beachtliche Auszeichnung, vor allem für die Arbeit der Referenten und Aktiven.

Die Informationen zum Unterricht sind über die Homepage www.gruenesklassenzimmer-bwgruen.de abrufbar. Hier findet sich auch ab März eine Liste der buchbaren Termine.

Die Anmeldung zum Unterricht kann dann über das Internet erfolgen. Natürlich findet auch eine telefonische Beratung zum Unterricht und zur Anmeldung statt.


Irreführende E-Mails: Stadtwerke distanzieren sich von E-Mails des Absenders "Stadtwerke Abt. IV"

Mit Absender "Stadtwerke Abt. IV" haben einige Kunden der Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH in den letzten Tagen E-Mails erhalten. Der Inhalt gibt vor, dass die Heizung nicht mehr auf dem neuesten Stand sei und ein kostenloser Austausch möglich wäre. Ein Terminwunsch soll angeklickt werden. Die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH distanziert sich von diesen E-Mails und ist nicht der Absender.

Die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH raten, diese E-Mails als Junk-E-Mail zu markieren, dann sofort zu löschen, keinem Link zu folgen, keine Anhänge zu öffnen und nicht auf diese E-Mail zu antworten.


Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH unterstützt Gartenschau Bad Herrenalb 2017 als Premiumpartner

Die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH unterstützt die Gartenschau Bad Herrenalb schon seit der frühen Planungsphase. Jetzt sind die Stadtwerke zudem offizieller Premiumpartner der Gartenschau Bad Herrenalb 2017. weiterlesen


Wir versprechen: 100% Wasserkraft - in Deutschland erzeugt - für unsere Kunden in Sonderprodukten

Seit dem Jahr 2011 beliefern die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH alle Kunden, die ein Sonderprodukt (Treue-Strom) abgeschlossen haben, mit Strom aus Wasserkraft. Und das ohne Aufpreis.

Seit 2015 haben wir unsere Beschaffung dahingehend optimiert, dass der Strom für unsere Kunden mit Sonderprodukten zu 100% aus Wasserkraft besteht, welcher ausschließlich in Deutschland erzeugt wird.

Damit leisten wir unseren Beitrag zur Energiewende in Deutschland. Wenn auch Sie Interesse an unserem ökologischen Strom aus 100% Wasserkraft haben, informieren wir Sie gerne unter 07083/92484-0.


Der Online StromCheck - Ihren Stromverbrauch prüfen und mit individuellen Effizienz-Tipps senken

Sie möchten wissen, ob Ihr Stromverbrauch im Schnitt liegt oder darüber und suchen nach Tipps zur Steigerung der Energieeffizienz im Strombereich, die auf Ihre individuelle Situation ausgerichtet sind?

Dann haben wir das Richtige für Sie:


Zählerstand jetzt online melden:

Gerne können Sie Ihre Zählerstände auch online melden. Bitte verwenden Sie hierfür unser Onlineformular.

⇒ Hier geht´s zum Onlineformular.


Ihr Saft aus der Steckdose kommt von uns



100% Ökostrom - Diese Botschaft ist für die Stadtwerke mehr als nur ein Werbeslogan.
Denn für uns ist es selbstverständlich, dass der Strom für die Produkte "Treue-Strom" und "Treue-Strom-24" aus 100% erneuerbaren Energien - ja sogar aus 100% Wasserkraft, die in Deutschland erzeugt wird - stammt.
Wenn auch Sie künftig Ihren "Saft aus der Steckdose" von uns erhalten wollen, klicken Sie hier.
Weitere Infos rund um den Wechsel sowie zu unseren Produkten erhalten Sie hier.

Hinweis für Online-Verträge:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten aus Online-Dienstleistungs- und Online Kaufverträgen zu nutzen.


Ergänzende Bestimmungen zu den TAB ab 01.05.2013

Ab 01.05.2013 treten die neuen ergänzenden Bestimmungen zu den Technischen Anschlussbedingungen im Netz der Stadtwerke Bad Herrenalb in Kraft.

Nähere Infos erhalten Sie über den Reiter Presse. Die ergänzenden Bestimmungen können hier eingesehen werden. 


Neue AGB Siebentäler Therme und Waldfreibad:

Ab sofort gelten für die Siebentäler Therme und das Waldfreibad in Bad Herrenalb neue Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Bei Interesse können Sie sich diese gerne hier anschauen.

Selbstverständlich können die AGB auch in den jeweiligen Bädern eingesehen werden.


Trinkwasser frei Haus

Im Rahmen ihrer EU-Ratspräsidentschaft wollen die Dänen ihren Staatsgästen zukünftig Leitungswasser servieren. Warum das auf für die Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH sowie den Verband kommunaler Unternehmen (VKU) die richtige Entscheidung ist, erfahren Sie in der folgenden Pressemitteilung.





Copyright © 2017 Stadtwerke Bad Herrenalb GmbH